Tipps zum Thema: Schwangerschaft

Schwangerschaft und Venenleiden

schwangerschafts-strumpfhose-300px

Schwangerschaft und Venenleiden

In der Schwangerschaft werden die Venen durch die vermehrten weiblichen Hormone erweitert. Mit zunehmender Schwangerschaftsdauer nimmt die Gebärmutter an Grösse zu und drückt auf die Venen innerhalb des Beckens. Der Blutabstrom ist deshalb aus den Beinen vermindert. Die erweiterten Venen und der erhöhte Venendruck führen deshalb zu einer deutlichen Zunahme der Beinschwellung. Die Venen in den Beinen werden während der Schwangerschaft deutlich strapaziert…

Weiterlesen

Krampfadern – Familienplanung – wann optimal therapieren?

KRAMPFADERN - FAMILIENPLANUNG

Krampfadern – Familienplanung – wann optimal therapieren?

Jede Schwangerschaft ist für ein Krampfaderleiden ein „Stresstest“. Das heisst, die Krampfadern wären auch ohne Schwangerschaft, aber erst einige Jahre später, aufgetreten. Kleine als auch grössere Krampfadern nehmen während der Schwangerschaft an Grösse und Ausdehnung zu. Der Grund dieser zum Teil raschen Grössenzunahme der Krampfadern ist die vermehrte weibliche Hormonproduktion während der Schwangerschaft. Gefässe werden dadurch erweitert und vermehrt Wasser in das Gewebe eingelagert. Zusätzlich drückt die wachsende Gebärmutter…

Weiterlesen