sportlervene

„Sportlervenen“

Sportlervene

Sportlervene

Nicht alle gut sichtbaren Venen sind Krampfadern. Nur Venenabschnitte, in welchen die zarten Venenklappen defekt sind, werden als Krampfadern bezeichnet. Bei schlanken Personen sind die Venen am ganzen Körper gut sichtbar und treten in manchen Fällen deutlich hervor. Für den Laien oft schwierig, eine gesunde hervortretende Vene von einer beginnenden Krampfader zu unterscheiden.

Bei schlanken und sportlichen Personen treten die Venen noch stärker hervor. Regelmässige sportliche Tätigkeit vermindert das Unterhaut Fettgewebe, in welchem die oberflächlichen Venen eingebettet sind. Fehlt dieses subkutane Fettgewebe, sind die Venen noch besser sichtbar. Wärme und Stehen verstärkt zusätzlich das prägnante Hervortreten der normalen Venen über das Hautniveau. Ein intensives körperliches Training fördert zudem eine Grössenzunahme der Muskelmasse. Zur besseren Versorgung des erhöhten Sauerstoffverbrauchs werden auch die zu- und abführenden Muskelgefässe der Situation angepasst und wie die Muskelmasse vergrössert.

Die Unterscheidung von einer normalen „Sportlervene“ zur Krampfader kann mit der Farbultraschall Untersuchung abgeklärt werden.

Mehr über Krampfadern lesen

Dr. med. Bruno P. Schwarzenbach 3. November 2014

Online-Shop:

bein-shop-logo

Bestellen Sie die von medizinischen Fachleuten empfohlenen Kompressionsstrümpfe direkt über den Bein-Shop.ch

Ihr persönlicher Ratgeber und direkter Online Verkaufsshop mit vielen weiteren Artikeln „rund ums Bein“
Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer Website
Ihr Bein-Shop.ch Team

Hinterlassen Sie eine Antwort:

* markierte Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden