Lipointense

Professionelle Hautpflege – Interview mit Dr. med. Bruno P. Schwarzenbach (Facharzt für Phlebologie)

Hauteigene Reparatur- und Schutzmechanismen aktivieren

Bei Menschen mit chronischen Wunden und trockener Altershaut („Problemhaut“) ist eine altersentsprechend adaptierte Hautpflege von grosser Bedeutung, welche bei Bedarf zu einem therapeutisch raschen und sichtbaren Erfolg führt. Das Wohlbefinden des Patienten wird sichtbar gesteigert.
Worauf muss bei der Haut älterer Menschen oder Personen mit chronisch trockener Haut und Wundheilungsstörungen besonders geachtet werden? Wir haben mit dem Venenspezialisten Dr. med. Bruno P. Schwarzenbach, Gesamtleiter vom Venenzentrum Bellevue-Zürich, über die Herausforderungen der modernen Hautpflege gesprochen.

Die menschliche Haut ist das grösste Organ unseres Körper. Welche Funktionen erfüllt die Haut, und wie wichtig ist die Haut für unser Wohlbefinden?

Die Erwachsenen-Haut hat eine Fläche von ca. 1.5 bis 2 Quadratmetern und ist demzufolge das grösste menschliche Organ. Die Haut besitzt eine Vielzahl verschiedenster lebenswichtiger Funktionen. Sie schützt uns zum Beispiel vor Hitze, Verletzungen und vor dem Eintritt lebensbedrohlicher Keime. Eine weitere wichtige Funktion ist die Regulierung vom körpereigenen Wärmehaushalt, welche die Haut mit Hilfe der Schweissproduktion regelt. Zudem übt die Haut wichtige Funktionen bei verschiedenen Stoffwechselaktivitäten und des Abwehrsystems aus. Mit verschiedenen Hautrezeptoren ist die Haut zudem ein unerlässliches Sinnesorgan. Aufgrund der Vielzahl dieser lebenswichtigen Funktionen muss unsere Haut sorgsam gepflegt und in ihrer Funktion und Aktivität bis ins hohe Alter erhalten werden.

Viele Benutzer von Hautcremes beklagen, dass je öfters sie ihre Haut eincremen, desto trockener diese wird. Ein wahrer „Teufelskreis“. Haben Sie darauf eine Erklärung?

Werden Salben und Cremes mit unnatürlichen Fettanteilen auf die Haut aufgetragen, bilden diese eine feste, unnatürliche Fettschicht. Diese führt mit der Zeit zu einer Verstopfung der Hautporen mit verminderter Absonderung von Schweiss und Giftstoffen. Zudem ist die Hautatmung und die körpereigenen Stoffwechsel-/Regenerationsmechanismen vermindert. Ist zudem die natürliche Hydrolipid-Balance aus dem Lot, drohen ernsthafte Komplikationen der Haut aufzutreten. Aus diesem Grund führt die regelmässige Anwendung von Salben und Cremen mit unnatürlichen Fettanteilen zu einer Beeinträchtigung der natürlichen selbständigen, körpereigenen Produktion von Fett und Feuchtigkeit unserer Haut. Je öfter und länger wir Salben und Cremen mit unnatürlichen Fettanteile anwenden, desto trockener wird unsere Haut (= ciruculus vitiosus, „Teufelskreis, schädlicher Kreis“).

In welcher Art wird unsere Haut mit zunehmendem Alter verändert?

Im Laufe des natürlichen Alterungsprozesses wird unsere Haut zunehmend verändert. Zum Beispiel nimmt der Haut-Lipidgehalt deutlich ab und gemeinsam mit der altersbedingt verminderten Wasserbindungsfähigkeit, wird die Altershaut zunehmend trockener, empfindsamer und verletzbarer. Deshalb verursachen mechanische Reize (Reiben, Druckstellen usw.) oder eine feuchte Hautumgebung (=Mazerationen infolge Ulcera, Blasen- bzw. Darminkontinenz usw.) deutlich rascher ausgedehnte und oftmals stark schmerzhafte, übelriechende Hautschäden. Oftmals können diese Hautläsionen trotz intensivem Therapieaufwand (Verbandwechsel, Wundauflagen, Lagerungswechsel, Operationen usw.) nur sehr langsam verbessert werden. Neben den hohen Therapiekosten führen chronische Wunden zu beträchtlichen hygienischen Problemen (Geruch, Wundexsudat, Infekte usw.) und Leid des Patienten.

Welchen Vorschlag empfiehlt die medizinische Forschung betreffend innovativer, moderner Hautpflege im Alter?

Aus oben genannten Gründen muss bei der empfindsamen Haut älterer Menschen auf eine ausgewogene, natürliche und angepasste Pflege geachtet werden. Im Vordergrund steht die Erhaltung, Förderung und Aktivierung der hauteigenen Reparatur- und Schutzmechanismen. Auf diese Weise erlangt die sensible Altershaut eine deutlich verbesserte, natürlich funktionierende Schutzbarriere gegenüber schädigenden Einflüssen.

DR. SCHWARZENBACH COSMETICS® stellt natürliche und innovative Produkte nach dem Vorbild der Natur her. Was ist bei der Entwicklung der Produkte besonders wichtig?

Im Vordergrund steht die innovative Entwicklung natürlicher, medizinisch-pharmazeutisch sowie dermatologisch getesteter Produkte. Alle Produkte werden mit den heute bekannten wissenschaftlich belegten natürlichen Aktivstoffen versehen und kontinuierlich dem neusten Standard angepasst. Während der Entwicklungs- und Testphase wird bei allen Produkten entschieden, inwieweit die Herstellung mit rein pflanzlichen Aktivstoffen sinnvoll und erfolgversprechend ist. Wir verzichten bewusst auf Konservierungsstoffe, synthetische Emulgatoren, Farb- und Duftstoffe, Silikone, Paraffine sowie andere raffinierte Erdölprodukte. Der Hautstoffwechsel kann diese synthetischen Stoffe nicht verwerten.

Was zeichnet speziell die Produkte aus der Pflegeserie „Special Skin Care“ der DR. SCHWARZENBACH COSMETICS® aus?

Die DR. SCHWARZENBACH COSMETICS® „Special Skin Care“ Produkte sind eigens für die Regeneration und den Schutz der Altershaut entwickelt worden unter dem Leitgedanken: „die Natur ist unser Vorbild“. Für die Herstellung der Pflegeprodukte werden die Prozesse der Natur analysiert und darauf basierend die idealen natürlichen, körperverwandten Aktivstoffe definiert. Hochwertige, natürliche Pflanzenöle ersetzen die industriell hergestellten Erdölprodukte Vaseline und Paraffin. Dadurch sinkt zwar der der Gesamtanteil an Fett, der erhöhte Anteil pflanzlicher Öle wird jedoch aktiviert und unterstützt die natürliche Regeneration der Haut- und Lipidschutzbarriere. Die hauteigenen Reparatur- und Schutzmechanismen bleiben dadurch erhalten und werden gesteigert.

Welche Produkte gehören zu DR. SCHWARZENBACH COSMETICS® „Special Skin Care“ ?

Zur „Special skin care“ Gruppe gehören die „lipointense body cream“ und die „skinprotect zinc cream“.

Lipointense

Lipointense

lipointense body cream

Die „lipointense body cream“ ist eine schützende und regenerierende Spezialpflege für trockene bis sehr trockene, strapazierte und sensible Haut mit langanhaltender Feuchtigkeitsversorgung. Sie eignet sich damit exzellent für die anspruchsvolle Haut älterer Menschen. Die im BioLipidComplex enthaltenen hautverwandten hochwertigen Lipide aus Pflanzenölen, unterstützen nachhaltig die Regeneration des Hydrolipidfilms der Haut und bilden zugleich einen schützenden, wasserabweisenden Fettfilm um die Hornzellen.

Skinprotect

Skinprotect

skinprotect zinc cream

Die „skinprotect zinc cream“ eignet sich dank ihrer speziellen Formulierung für die Behandlung extrem beanspruchter, irritierter und strapazierter Hautareale, sowie Mazerationen. Durch ihre hautdeckende Eigenschaft bietet die Creme einen lang anhaltenden Schutz vor Hautirritationen, Rötungen sowie Mazerationen und ist darüber hinaus auch für die Behandlung von kleineren Hautschäden geeignet. Die Creme bildet darüber hinaus einen feuchtigkeitsabweisenden Film und eignet sich daher hervorragend in Kombination mit medizinischen Verbänden, zum Beispiel als Wundrandschutz.

Das Original-Interview auf weita.ch lesen
DR. SCHWARZENBACH COSMETICS

Dr. med. Bruno P. Schwarzenbach 1. Juli 2015

Online-Shop:

bein-shop-logo

Bestellen Sie die von medizinischen Fachleuten empfohlenen Kompressionsstrümpfe direkt über den Bein-Shop.ch

Ihr persönlicher Ratgeber und direkter Online Verkaufsshop mit vielen weiteren Artikeln „rund ums Bein“
Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer Website
Ihr Bein-Shop.ch Team

Hinterlassen Sie eine Antwort:

* markierte Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden